• +49 211 550262-0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mo - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

vivent - Virtual Event Plattform und App

Event Absage auf Grund von Corona? Was nun?

Ihr Veranstaltung im Internet. Virtuell, effektiv, schnell umsetzbar.
Gerade in der jetzigen Zeit gewinnen virtuelle Events an Bedeutung. Die Virtual Event Plattform von altares ist eine Toolbox, mit der sich Ihr Event im Internet ideal abbilden lässt. Sie bietet die unterschiedlichsten Module für die verschiedenen Eventtypen - von der Schulungsveranstaltung bis hin zur virtuellen Generalversammlung. Dabei setzten die Tools auf bekannten und erprobten Lösungen auf und selbstverständlich lassen sich auch spezifischere Anwendungen integrieren, die bei Ihnen bereits im Einsatz sind. 

Die wichtigsten Features

Einladungsmanagement
Einladungsmanagement gehört zu unseren Wurzeln. Wir bieten als TNM-Agentur mit eigener Software eine der führenden Softwarelösungen auf dem Markt.

Das Tool bietet im Backend intelligente und komfortable Funktionen für die Verwaltung der Teilnehmerdaten inkl. aller TN-Informationen (z. B. Sprache, Gästegruppe, Stimmberechtigung etc. 

Über das Backend kann die gesamte TN-Kommunikation gesteuert werden – egal ob per E-Mail oder Brief. Dazu gehören Einladung, Reminder, Infomailings und PostEvent-Mailings.
Teilnahmeerfassung
Livestreams
Video, Charts und Dokumente mit Berechtigungsstruktur
Voting
Diskussionsboards & Whitewall
Fragen & Chat mit Moderatorenfunktion
Networking über Videochat und Private Messaging
Gamification
Programmpunktbuchung & persönliche Agenda
Persönliches Profil
News-Abo und Reminderversand bei Livestreams
Zwei-Faktor-Authentifizierung
Reporting
Image
vivent kann dabei auch als Autorisierungsplattform für viele weitere Tools genutzt werden. Wir setzen dabei auf das XML-Framework SAML (Security Assertion Markup Language), das den Austausch von Authentifizierungs- und Autorisierungsinformationen ermöglicht. SAML ist extrem weit verbreitet und die entsprechenden Tools können Plug-and-Play in vivent integriert werden.

Bekannte Tools, die auf SAML setzen sind zum Beispiel:
Bei virtuellen Versammlungen können die Teilnehmerzahlen leicht 5- oder sogar 6-stellige Größenordnungen erreichen. Daher ist die Skalierbarkeit einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren und vivent durch den modularen und verteilten Aufbau ideal aufgebaut.

Über Satellitenserver wird das Teilnehmerportal inkl. der meisten Interaktionsmodule verteilt ausgeliefert und auf die zu erwartende TN-Zahl skaliert. Livestreams werden über große, weltweite Servernetzwerke getreamt (z. B. Akamai).